Willkommen!
In diesem Bautagebuch möchten wir unsere Erfahrungen, Erlebnisse und Eindrücke auf dem Weg zu unserem Traumhaus dokumentieren.

Über Tipps und / oder Austausch mit anderen Bauherren würden wir uns auch sehr freuen :)
Fakten
Wo: Berlin Rudow Grundstück: 754m² Wohnfläche: 122m² Haustyp: Satteldach 130 Baufirma: Richter Haus
Bauzeit

177 Tage
Beginn 15.08.2012
Übergabe 07.02.2013
Werbung
Kategorien
Archiv
Statistik
  • 621426Besucher gesamt:
  • 174Besucher heute:
  • 234Besucher gestern:
  • 6Besucher online:

Smarthome, ein paar Gedanken zur Hausautomation

Nun mal ein paar Gedanken zur Hausautomation. Zugegeben eine nette Spielerei, aber auch sinnvoll und praktisch.

Anwendungsbeispiele

  • zentrale Steuerung der Rollläden
  • zentrale Steuerung vom Licht
  • zentrale Steuerung der Heizung
  • zentrale Steuerung der Fenster (öffnen/schliessen) und Türen (z.B. Fingerprint)
  • Anbindung Rauchmelder
  • Anbindung Alarmanlage
  • Anbindung Gartenbewässerung
  • Überwachung / Steuerung via Internet und / oder Smartphone

Je nachdem was man haben möchte, sollte man sich jetzt schon ein paar Gedanken über das Grundsystem machen. Viele Systeme arbeiten mit Funk, d.h. es müssen keine Kabel verlegt werden. Aber beim Neubau kann es durchaus Sinn machen, an den entsprechenden Stellen (Rollläden, Lichtschalter, etc.) schon mal einen ‚Kingeldraht‘ und/oder Netzwerkkabel zu verlegen. Beim Rohbau ist das verlegen der Kabel ’schnell‘ mit gemacht (kann man auch alleine machen) und kostet nicht viel. Dafür ist man dann flexibler beim Ansteuern der ‚Endgeräte‘ bzw. der Auswahl des Grundsystems.

Da ich keine Lust habe jeden Tag unsere Rollläden von Hand hoch-und-runter zufahren oder jede einzelne elektrische Steuerung am Rollladen einzelnen zu programmieren und bei Bedarf (Sommer, Winter, Urlaub, etc.) anzupassen, möchte ich dafür gerne eine zentrale Steuerung haben. Das kostet zwar etwas mehr, aber der Preis hält sich im Verhältnis zur Neuanschaffung (die z.B. bei elektrischen Rollläden eh gemacht werden muss) in Grenzen.

Ich plane das erstmal für die Rollläden, Licht (aussen), Rauchmelder und Alarmanlage ein.

Hier ein paar Links die ich zu diesem Thema gefunden habe:

http://www.loxone.comhttp://www.contronics.dehttp://www.ip-symcon.dehttp://www.rwe-smarthome.de

Bewerten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

http://www.projekt-traumhaus.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
http://www.projekt-traumhaus.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
http://www.projekt-traumhaus.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
http://www.projekt-traumhaus.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
http://www.projekt-traumhaus.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
http://www.projekt-traumhaus.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
http://www.projekt-traumhaus.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
mehr...