Willkommen!
In diesem Bautagebuch möchten wir unsere Erfahrungen, Erlebnisse und Eindrücke auf dem Weg zu unserem Traumhaus dokumentieren.

Über Tipps und / oder Austausch mit anderen Bauherren würden wir uns auch sehr freuen :)
Fakten
Wo: Berlin Rudow Grundstück: 754m² Wohnfläche: 122m² Haustyp: Satteldach 130 Baufirma: Richter Haus
Bauzeit

177 Tage
Beginn 15.08.2012
Übergabe 07.02.2013
Werbung
Kategorien
Archiv
Statistik
  • 621426Besucher gesamt:
  • 174Besucher heute:
  • 234Besucher gestern:
  • 6Besucher online:

Bauvertrag unterschrieben

Gestern Abend haben wir unseren Bauvertrag mit Richter Haus unterschrieben.Mit einer Unterschrift muss man ja mal anfangen, uns wäre es eigentlich lieber gewesen zuerst mit dem Grundstück anzufangen, aber wir sind optimistisch das es dabei keine grösseren Probleme geben wird. Bei Richter Haus haben wir ausserdem ein kostenloses Rücktrittsrecht, wenn das mit dem Grundstück und/oder Finanzierung doch nicht klappen sollte.

Vor der Unterschrift haben wir noch ein paar kleine Details abgesprochen bzw. noch mal geändert.

Die Bodentiefe geflieste Duschwanne wieder raus und dafür eine 6cm hohe halbrund Acryl-Duschtasse rein, das macht sich besser beim Putzen.

Das Podest am Eingangsbereich haben wir um eine zusätzliche Stufe erweitert. Bei uns wird man also keine Holzpalette mit einem Kunstrasenüberzug vor der Eingangstür sehen 🙂

Ein Aussenwasserhahn ist bereits dabei und die Verteilerkästen für die Fussbodenheizung werden auch standardmässig in die Wände integriert (also kein hässlicher Aufputzkasten). Die Vorlauftemperatur der Fussbodenheizung liegt bei 35° und die Verlegeabstände sind teilweise unter 10cm. Und selbst im HWR kann man die Temperatur steuern. Das haben wir auch schon ganz anders erlebt.

Thema Fliesen, hier bekommen wir fünf Fachmärkte zum Bemustern genannt, aber im Prinzip ist es völlig egal wo wir letztendlich kaufen (quasi freie Auswahl).

Auch die internen Arbeitsabläufen hören sich vielversprechend an. Wer unser Bauleiter wird wissen wir schon. Die Heizung, Sanitär und Elektrik wird von einer Firma gemacht, d.h. es müssen sich nicht drei unterschiedliche Firmen absprechen.

Hier hat sich wieder unser Bau(ch)gefühl bestätigt.

Big Smile

Bewerten

3 Antworten auf Bauvertrag unterschrieben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

http://www.projekt-traumhaus.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
http://www.projekt-traumhaus.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
http://www.projekt-traumhaus.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
http://www.projekt-traumhaus.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
http://www.projekt-traumhaus.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
http://www.projekt-traumhaus.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
http://www.projekt-traumhaus.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
mehr...