Willkommen!
In diesem Bautagebuch möchten wir unsere Erfahrungen, Erlebnisse und Eindrücke auf dem Weg zu unserem Traumhaus dokumentieren.

Über Tipps und / oder Austausch mit anderen Bauherren würden wir uns auch sehr freuen :)
Fakten
Wo: Berlin Rudow Grundstück: 754m² Wohnfläche: 122m² Haustyp: Satteldach 130 Baufirma: Richter Haus
Bauzeit

177 Tage
Beginn 15.08.2012
Übergabe 07.02.2013
Werbung
Kategorien
Archiv
Statistik
  • 621027Besucher gesamt:
  • 9Besucher heute:
  • 194Besucher gestern:
  • 6Besucher online:

Die Entscheidung naht

Heute haben wir den Entwurf vom Kaufvertrag mal an die Interhyp geschickt. Wir hoffen das da nichts drin steht, was die Bank stören könnte.

Wenn wir von Interhyp grünes Licht bekommen, dann wollen wir auch den Bauvertrag mit der Baufirma abschliessen. Nur mit welcher?

Heinz von Heiden hat uns in ein Kompetenz-Centrum ‚eingeladen‘, wo wir mit einem Architekten noch mal alles durchsprechen können. Dafür müssten wir uns einen Tag Urlaub nehmen und nach Isernhagen fahren. HvH hat gerade eine 5% Rabatt-Aktion auf alle Mehrleistungen (ab 15.000€). Ein neues Angebot dazu hatte uns HvH schon vor drei Tagen geschickt 🙂

Bei Richter Haus habe ich noch mal ein paar Sonderwünsche angesprochen und bin mal gespannt auf das neue Angebot.

HvH liegt preislich klar vorn, die Qualität und das Preisleistungsverhältnis schätzen wir als gut ein.

Richter Haus liegt der Qualität (Material und Technik) vorn. Absprachen / Organisation beim Bau können wir uns hier auch etwas optimaler vorstellen (kurzer Weg zum Chef). Der Preis liegt aber über unserem Limit. Wir sind immer noch am rechnen, ob wir uns das leisten wollen. Hört sich blöd an, aber beim Bauen bleibt es nicht aus, dass noch einiges während der Bauphase dazu kommt. Nachfinanzieren wollen wir auf keinen Fall!

Egal wie wir es drehen, die Entscheidung wird nicht einfacher. (Damit haben wir nicht gerechnet)

Bewerten

6 Antworten auf Die Entscheidung naht

  • Torsten sagt:

    Hallo.Habe gar nicht gewusst das Interhyp die Bauverträge prüft. Was kam dennraus?

    • lars sagt:

      Eine richtige Prüfung wie es ein Baubegleiter macht, ist das nicht.

      Uns wurden ein paar Erfahrungswerte zum Bauträger gegeben und ob alle Bedingungen für eine Finanzierung erfüllt sind.

      Da wir dann doch nicht bei der interHyp abgeschlossen haben, kann ich nicht mehr dazu sagen

  • Linda sagt:

    Das ist ja total witzig, da wir gerade vor der gleichen Entscheidung stehen und die gleichen Schlüsse ziehen. Nur dass ich bei euch (obwohl ich alles dachte ich gelesen hatte) nicht gelesen hatte, dass ihr auch zwischen HvH und Richterhaus entschieden habt.
    Bei uns liegen 4.000 EUR zwischen HvH und Richterhaus, aber mit mehr inkl. bei HvH und vermutlich aber besser Qualität bei Richterhaus. Herr Richter hat uns nur leider gesagt, dass das Angebot nur bis Mitte Mai gilt und danach neuer Preis und neue Bau- und Leistungsbeschreibung und wenn wir nicht mehr schaffen in 2013 anzufangen mit dem Bau, dass dann der Preis in 2014 auch nicht mehr gilt! Das stört uns ein bisschen.
    Wir warten jetzt auf einen Gutachter (habe alles angeleiert) und werden dem beide Verträge zeigen.
    Brale ist gerade auf dem absteigenden Ast, da preislich nicht mehr so viel günstiger, weniger inklusive und der Kontakt ist etwas umflexibel.
    Ich lese mal weiter, ob irgendwo noch steht wieso HvH es dann wirklich nicht geworden ist :mrgreen:

  • Christine sagt:

    Hilfe! Ich plane auch gerade, mit HvH zu bauen. Nachdem ich das alles hier gelesen habe, bin ich nun komplett verwirrt. Hat Lars dann doch nicht mit HvH gebaut und warum? Und Linda, wie hast du dich entschieden?

    • Lars sagt:

      Hi Christine,

      „Verwirrungen“ gehören zum Hausbau dazu, keine Panik 😉

      Wir haben nicht mit HvH gebaut, sondern mit Richter Haus.

      Warum kannst Du hier nachlesen:
      http://www.projekt-traumhaus.de/2012/03/bautragersuche-abgeschlossen/
      http://www.projekt-traumhaus.de/haushersteller/richter-haus/

      • Linda sagt:

        Hallo Christine,

        also wir bauen mit HvH. Bis jetzt ist alles etwas verzögert, was aber an UNS liegt und man betreut uns in einer schwierigen Situation sehr gut.
        Bisher habe ich also gute Erfahrungen gemacht, aber wie gesagt bauen wir noch nicht. 😉
        Wenn du noch Fragen hast, schreib mir gerne: linda@liss.me

        Unser Bausachverständige hat in Berlin und Umgebung bisher nur gute Erfahrungen mit HvH gemacht und auch einige Bauherren mit denen wir Kontakt hatten haben keine Horrornachrichten erzählt. Ich weiß, das man sehr viel schlimmes liest, aber damit haben wir HvH direkt konfrontiert und haben Antworten bekommen.
        Es mag sein, dass HvH durch die Größe ab und an etwas langsamer ist, was Koordination angeht und so, aber aufgrund unserer speziellen Situation ist das bisher nicht nachteilig für uns gewesen.

        Viele Grüße
        Linda

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

http://www.projekt-traumhaus.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
http://www.projekt-traumhaus.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
http://www.projekt-traumhaus.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
http://www.projekt-traumhaus.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
http://www.projekt-traumhaus.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
http://www.projekt-traumhaus.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
http://www.projekt-traumhaus.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
mehr...