Willkommen!
In diesem Bautagebuch möchten wir unsere Erfahrungen, Erlebnisse und Eindrücke auf dem Weg zu unserem Traumhaus dokumentieren.

Über Tipps und / oder Austausch mit anderen Bauherren würden wir uns auch sehr freuen :)
Fakten
Wo: Berlin Rudow Grundstück: 754m² Wohnfläche: 122m² Haustyp: Satteldach 130 Baufirma: Richter Haus
Bauzeit

177 Tage
Beginn 15.08.2012
Übergabe 07.02.2013
Werbung
Kategorien
Archiv
Statistik
  • 614226Besucher gesamt:
  • 6Besucher heute:
  • 212Besucher gestern:
  • 6Besucher online:

Baufinanzierung Finale

Heute Abend haben wir unsere Baufinanzierung endgültig abgeschlossen. Bis dato hatten wir zwar schon eine Finanzierungszusage von der Bank, aber solange das noch nicht mit dem Grundstückskauf klar war, haben wir uns das noch offen gehalten.

Zu unserem Glück sind in der Zwischenzeit noch mal die Bauzinsen kräftig gefallen.

Big Boss

Bis heute war eine bekannte Onlinebank mit 3,4 % beim normalen Baudarlehen (15 Jahre laufzeit) und 1,5 % beim KfW (153) unser Favorit (stand 23.4.12).  Leider muss man bei dieser Bank das KfW-Formular schon vor der Finanzierung haben, d.h. man muss schon beim Planer gewesen sein. Das wiederum bedeutet, das der Bauvertrag vor der Finanzierung aktiviert werden muss. Wenn es dann doch nicht zum Grundstückskauf kommt (warum auch immer), steht man ganz schön blöd da. Die ganze Planung und das Geld dafür sind futsch. Das wollten wir natürlich nicht.

Und jetzt ist die Zeit ziemlich knapp für die Finanzierung bei der Bank. Denn nun ist Grundstück gekauft und die ersten Rechnungen flattern in Haus. Grundstückskauf, Baufirma (1. Abschlagszahlung), Erschliessungsfirma, Makler, Notar, usw.  und das mit Fristen von zwei bis vier Wochen.

Aber unser Finanzprofi, Herr Kroworsch, hatte sich gut vorbereitet und alles schon bedacht. Obwohl die Onlinebank nun (stand heute) bessere Zinsen vorzeigen konnte (3,2% und 1,3% KfW), hat Herr Kroworsch trotzdem eine ‚Landesbank‚ als Alternative ins Spiel gebracht.

Zwar gibt es bei der ‚Landesbank‚ keinen ‚Rabatt‘ auf die KfW Zinsen, aber dafür sind die Zinsen beim normalen Baudarlehen deutlich günstiger. Der KfW Zins ist etwas höher, aber der niedrige ’normale Bauzins‘ auf die grössere Finanzierungssumme macht das mehr als wett. Unter dem Strich sparen wir richtig viel Geld. 🙂

Und bei der ‚Landesbank‚ können wir auch nachträglich das KfW-Formular einreichen. Also können wir die nächsten Schritte und Rechnungen ‚entspannter‘ angehen. Darum haben wir uns für die ‚Landesbank‚ entschieden.

An dieser Stelle mache ich mal ausnahmsweise Werbung: Herr Kroworsch (http://www.kroworsch-finanzierungen.com/) hat uns sehr gut beraten, ist sehr flexibel (kommt auch Abends zum Kunden) und kommt schnell zur Sache. Alle unsere Fragen konnte er kompetent und verständlich beantworten. Es gab auch keinen Versuch uns irgendetwas anderes zu verkaufen (Bausparen, Versicherungen, etc.).

Wir finden das war …. „Spitze“!!!!

Wer eine Finanzierung benötigt, der sollte es mal bei Herrn Kroworsch versuchen (und schönen Gruss von uns) 😉

Bewerten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

http://www.projekt-traumhaus.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
http://www.projekt-traumhaus.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
http://www.projekt-traumhaus.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
http://www.projekt-traumhaus.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
http://www.projekt-traumhaus.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
http://www.projekt-traumhaus.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
http://www.projekt-traumhaus.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
mehr...