Willkommen!
In diesem Bautagebuch möchten wir unsere Erfahrungen, Erlebnisse und Eindrücke auf dem Weg zu unserem Traumhaus dokumentieren.

Über Tipps und / oder Austausch mit anderen Bauherren würden wir uns auch sehr freuen :)
Fakten
Wo: Berlin Rudow Grundstück: 754m² Wohnfläche: 122m² Haustyp: Satteldach 130 Baufirma: Richter Haus
Bauzeit

177 Tage
Beginn 15.08.2012
Übergabe 07.02.2013
Werbung
Kategorien
Archiv
Statistik
  • 621617Besucher gesamt:
  • 138Besucher heute:
  • 227Besucher gestern:
  • 7Besucher online:

Gerätehaus und Carport

Am Samstag waren wir bei Holz Neubauer in Berlin Mariendorf. Unsere (Fast)Nachbarn, die übrigens mittlerweile schon in ihrem neuen Haus eingezogen sind, haben dort ein Gartenhaus 3x3m, 28mm Wandstärke, für 999,-€ gekauft. Der Preis dafür hört sich wirklich gut an, also haben wir uns dort auch mal umgeschaut. 

Carport

Da wir später noch einen Geräteraum am Carport anbauen wollen, würde uns eigentlich ein Gerätehaus mit 2x3m ausreichen. Ein solches Gerätehaus gibt es dort für 899,- €, ink. Fussboden und Doppeltüren mit Echtglas.

Aber was ich viel Interessanter fand, war ein Carport was dort ausgestellt wurde. Praktisch, gut und vor allem günstig.

Das gibt es auch als Doppel-Carport, Typ „Heidenberg 2“, ca. 600 x 760cm, 10 Leimholzpfosten (12 x 12 x 210cm), Dachabdeckung Holz (ohne Bitumenbahnen), Fichte naturbelassen, für 1.999,-€

Den Carport planen wir erstmal optional, je nach dem wie viel Geld am Ende übrig bleibt.

Bewerten

3 Antworten auf Gerätehaus und Carport

  • Ronny sagt:

    Hi Lars

    Was hat denn das Einzel-Carport gekostet? Würde ich mir ja auch mal angucken, wobei sind die im Baumarkt nicht günstiger? War an dem Einzelcarport ein Geräteraum mit dran?

    MfG

    Ronny

    • lars sagt:

      Einzel-Carports (B 304 x L 504) gehen da ab 649 € los.

      Ich habe auch schon ein paar verglichen, es kommt immer auf die Ausführung an. Die günstigen im Baumarkt haben meistens schmalere Balken, einfache Holzart usw.

  • Felix sagt:

    Ist schon eine gute Alternative zum Aufbauen lassen. Dennoch nimmt das alles schon eine ganze Menge Freizeit in Anspruch oder? Wie lange dauert es wohl, bis man so ein Carport selbst aufgebaut hat?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

http://www.projekt-traumhaus.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
http://www.projekt-traumhaus.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
http://www.projekt-traumhaus.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
http://www.projekt-traumhaus.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
http://www.projekt-traumhaus.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
http://www.projekt-traumhaus.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
http://www.projekt-traumhaus.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
mehr...