Willkommen!
In diesem Bautagebuch möchten wir unsere Erfahrungen, Erlebnisse und Eindrücke auf dem Weg zu unserem Traumhaus dokumentieren.

Über Tipps und / oder Austausch mit anderen Bauherren würden wir uns auch sehr freuen :)
Fakten
Wo: Berlin Rudow Grundstück: 754m² Wohnfläche: 122m² Haustyp: Satteldach 130 Baufirma: Richter Haus
Bauzeit

177 Tage
Beginn 15.08.2012
Übergabe 07.02.2013
Werbung
Kategorien
Archiv
Statistik
  • 621027Besucher gesamt:
  • 9Besucher heute:
  • 194Besucher gestern:
  • 6Besucher online:

Die Pflanzliste

Gestern haben wir uns die Pflanzliste vom Bauamt für unser Grundstück besorgt. Laut B-Plan müssen wir drei Laub- oder Obstbäume im Garten pflanzen, evtl. in unserem Fall vier, wenn wir auch für den „Baum des Anstosses„, der bereits vorhanden ist und den wir fällen werden, eine ‚Ersatzpflanzung‘ machen müssen. Das erfahren wir aber erst später vom Bauamt, wenn wir die Unterlagen eingereicht haben.

Kirschendieb

Zur Auswahl haben wir: Feld-, Spitz- oder Berg-Ahorn, Hänge-Birke (Auf gar keinen Fall!), Hainbuche, Gemeine Esche, Vogelkirsche, Stiel-Eiche, Silber Weide, Eberesche, Winter-Linde und Berg-Ulme.

Und auch div. Obstbäume wie Apfel, Birne, Süßkirsche, Sauerkirsche, Pflaume, Zwetsche, Mirabelle, Reneklode, Quitte, Mispel und Speierling.

Alle Bäume habe ich bestimmt schon mal im Leben gesehen, aber ich könnte nie bestimmen welchen Baum ich genau vor mir habe. Schön das es gute Seiten dafür im Internet gibt. Diese hier http://www.baumkunde.de/ finde ich ganz gut und bei http://www.baumschule-fischer.de/ habe ich einen schönen Katalog gefunden, wo Pflanzen, Laub- und Obstbäume sehr gut beschrieben sind.

Wir möchten gerne einen Kirsch- und einen Apfelbaum pflanzen. Als dritten Baum vielleicht eine Esche. Als ich so aus dem Fenster sah und gerade überlegte welche Kirschbaumart mein Nachbar im Garten hat, sah ich doch tatsächlich einen „Kirschendieb“. Tja, damit muss man wohl als Kirschbaum-Besitzer leben.

Bei den Kirschbäumen finden wir die „Prinzessinkirsche“ und „Kordia“ sehr interessant, beim Apfelbaum könnten wir uns ein „Reglindis“ und „Pilot“ vorstellen. Wir werden denn mal bei Zeiten in eine Baumschule gehen und uns alles ansehen und beraten lassen.

Was wir aber schon jetzt wissen ist, das uns keine Birke und Hainbuche (Birkenart) in den Garten kommt, diese Bäume machen einfach zu viel ‚Dreck‘. Und eine ‚klebrige‘ Linde möchten wir auch nicht.

Ach ja, für die Sträucher die wir pflanzen dürfen, gibt es natürlich auch eine Liste (wer viel fragt, bekommt auch viele Antworten 🙁 ).

Blutroter Hartriegel, Gemeine Hasel, Eingriffliger Weißdorn, Europäisches Pfaffenhütchen (wer denkt sich solche Namen aus?), Deutsches Geißblatt, Rote Heckenkirsche, Gewöhnliche Traubenkirsche, Schlehe, Purgier-Kreuzdorn, Schwarze Johannisbeere, Hunds-Rose, Hecken-Rose, Kratzbeere, Brombeere, Himbeere, Stein-Brombeere, Sal-Weide, Bruch-Weide, Korb-Weide, Schwarzer Holunder und Gemeiner Schneenball (kein Witz, das gibt es wirklich).

Na, wenn da nichts passendes für uns dabei ist 😉

Bewerten

2 Antworten auf Die Pflanzliste

  • Sonja sagt:

    Hallo!

    Sagt mal ist das üblich, dass im Bebauungsplan auch die Grundstücksbefpalnzung vorgeschrieben wird?
    Nicht, dass ichs schlecht fände (mehr grün = mehr gut!), aber die Arten so genau vorschreiben weckt irgendwie spontan den Rebellen in mir ^^

    Auf der anderen Seite: der Boden bei euch gibts her, dass ihr bald sehr leckere Früchte ernten könnt!

    LG Sonja

    • Lars sagt:

      Ob das üblich ist, weiss ich nicht. Aber theoretisch kann eine Gemeinde, Bezirksamt etc. einem fast alles vorschreiben.

      Wie hoch ein Zaun sein darf, wie der Vorgarten gestaltet ist, und und und.

      Das geht auch bis zur Hausform und Dachziegelfarbe.

      Von daher sind wir hier noch gut „bedient“ 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

http://www.projekt-traumhaus.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
http://www.projekt-traumhaus.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
http://www.projekt-traumhaus.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
http://www.projekt-traumhaus.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
http://www.projekt-traumhaus.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
http://www.projekt-traumhaus.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
http://www.projekt-traumhaus.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
mehr...