Willkommen!
In diesem Bautagebuch möchten wir unsere Erfahrungen, Erlebnisse und Eindrücke auf dem Weg zu unserem Traumhaus dokumentieren.

Über Tipps und / oder Austausch mit anderen Bauherren würden wir uns auch sehr freuen :)
Fakten
Wo: Berlin Rudow Grundstück: 754m² Wohnfläche: 122m² Haustyp: Satteldach 130 Baufirma: Richter Haus
Bauzeit

177 Tage
Beginn 15.08.2012
Übergabe 07.02.2013
Werbung
Kategorien
Archiv
Statistik
  • 608643Besucher gesamt:
  • 31Besucher heute:
  • 198Besucher gestern:
  • 6Besucher online:

Lasst die Arbeiten beginnen – Bautag 1

Ab heute beginnt ein neues Zeitalter. Tag 1, Anfang der Bauarbeiten.

Am 1. Tag wurde „unser“ Dixiklo aufgestellt und in unserem Fall ein besonders schönes. Naja, eigentlich haben Dixiklo’s nichts schönes an sich, aber unseres ist nigelnagelneu. Kein Vergleich zu den Dixis am letzten Tag eines Wochenend-Festivals. Aber das nur am Rande. Das eigentlich Interessante am heutigen Tag waren die Gründungsarbeiten für die Bodenplatte.

Laut Bodengutachten muss ca. 60cm tief die Erde durch Betonresycling ersetzt werden, damit unser Haus einen festen und stabilen Untergrund hat. Heute wurden erstmal dafür die Vorarbeiten erledigt und die Erde im Bereich der Grobabsteckung abgetragen / bewegt.

Ein langersehnter Tag, der leider durch einen Patzer in der Ausführungsplanung vom Planungsbüro getrübt wurde. Viel will ich dazu noch nicht sagen, weil wir uns gerade noch um eine Lösung bemühen, aber das ganze wäre mit etwas Kommunikation vermeidbar gewesen. Um so ärgerlicher, das wir nun den „Stress“ haben. Nun ja, wir sind ja Optimisten und schon beim Grundstückskauf vom LiFo durch eine harte Schule gegangen. Als Bauherr braucht man halt ein dickes Fell.

Update 17.08.2012 -> Aufregung umsonst

Bewerten

3 Antworten auf Lasst die Arbeiten beginnen – Bautag 1

  • ellen sagt:

    Hey ihr drei,

    Waren heute Morgen kurz mal da und da wurde schon fleissig geackert. Sieht aber gut aus und es sieht fast nach einem Wettstreit zwischen Euch und dem Nachbarn aus. Man kann kaum auseinanderhalten welches geraet zu Ihm und welches zu euch gehört.

    Heute Morgen hat sich die architektin und die baufirma unseres nachbarns bei uns vorgestellt. Auch sehr nett aber das wird nen Riesen Bungalow. Dürften die plaene sehen. Liesse. Also un bedingt mal wieder schnacken. 😉

    • lars sagt:

      Wir haben uns gerade die Grobabsteckung vom Haus eures Nachbarn angeschaut.

      „Alter Falter“ Das sind ja so um die 400m2!!! 😯

      Was sind wir arme Schweine ….

  • Stefan sagt:

    Dann im wahrsten Sinne des Wortes: toi toi toi für euer Hausprojekt. ich lese gespannt weiter 🙂

    MfG, Stefan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

http://www.projekt-traumhaus.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
http://www.projekt-traumhaus.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
http://www.projekt-traumhaus.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
http://www.projekt-traumhaus.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
http://www.projekt-traumhaus.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
http://www.projekt-traumhaus.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
http://www.projekt-traumhaus.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
mehr...