Willkommen!
In diesem Bautagebuch möchten wir unsere Erfahrungen, Erlebnisse und Eindrücke auf dem Weg zu unserem Traumhaus dokumentieren.

Über Tipps und / oder Austausch mit anderen Bauherren würden wir uns auch sehr freuen :)
Fakten
Wo: Berlin Rudow Grundstück: 754m² Wohnfläche: 122m² Haustyp: Satteldach 130 Baufirma: Richter Haus
Bauzeit

177 Tage
Beginn 15.08.2012
Übergabe 07.02.2013
Werbung
Kategorien
Archiv
Statistik
  • 608150Besucher gesamt:
  • 134Besucher heute:
  • 187Besucher gestern:
  • 6Besucher online:

Nasse Füsse

Unser schöner Rohbau ist nass geworden. Es hat die Nacht und auch ein bisschen am Tag geregnet. Bei Wasser im Haus werde ich immer etwas nervös, aber da kann man nichts machen. Wollen wir mal hoffen, das es die nächsten Wochen nicht allzu viel Regnet. Denn das Wasser muss natürlich wieder raus (Aus den Steinen, etc.) und auf einen übermäßigen Einsatz von Bautrocknern später habe ich keine Lust. 

Damit die Steine nicht länger als nötig im Wasser stehen, haben wir das Wasser mit einem Besen „rausgeschoben“. Keine Ahnung ob das was bringt, aber wir fühlen uns einfach besser dabei 🙂

Nebenbei habe ich und mein Vater am Schuppen weiter gemacht. Ein grosses Regal ist jetzt drin und aussen ein paar Zierleisten.

Bewerten

2 Antworten auf Nasse Füsse

  • ellen sagt:

    Hey Lars,

    Also wir koennen euch jetzt sagen wo man super bautrockner her bekommt und da wir hoffen unseren nicht mehr allzu Lange zu brauchen teilen wir den notfalls auch mit euch. Aber mal quatsch bei Seite, sowas soll echt keinem passieren, wir sprechen da Ja leider aus erfahrung. Aber unser atika von hornbach ist schon ne bereicherung. Schlussendlich haben wir den uns den jetzt selbst gekauft denn die leihgebueren kann Man auf dauer echt nicht bezahlen. 🙁 heul

  • Ronny sagt:

    Hi Lars

    Also ich weiß ja nicht, ob ihr da andere Materialien verwendet habt als wir, aber eigentlich ist das Wasser für die Bodenplatte ganz gut! Wenn es jetzt „Hitze“ regnen würde, hätteste mehr Probleme, weil du wässern musst. Ich glaube der Beton reagiert noch so knappe 30 Tage. Die könne zwar schon locker darauf mauern, aber innen drin passiert da noch ne Menge. Und Wasser ist da ganz gut.

    MfG

    Ronny

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

http://www.projekt-traumhaus.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
http://www.projekt-traumhaus.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
http://www.projekt-traumhaus.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
http://www.projekt-traumhaus.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
http://www.projekt-traumhaus.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
http://www.projekt-traumhaus.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
http://www.projekt-traumhaus.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
mehr...