Willkommen!
In diesem Bautagebuch möchten wir unsere Erfahrungen, Erlebnisse und Eindrücke auf dem Weg zu unserem Traumhaus dokumentieren.

Über Tipps und / oder Austausch mit anderen Bauherren würden wir uns auch sehr freuen :)
Fakten
Wo: Berlin Rudow Grundstück: 754m² Wohnfläche: 122m² Haustyp: Satteldach 130 Baufirma: Richter Haus
Bauzeit

177 Tage
Beginn 15.08.2012
Übergabe 07.02.2013
Werbung
Kategorien
Archiv
Statistik
  • 626535Besucher gesamt:
  • 27Besucher heute:
  • 137Besucher gestern:
  • 4Besucher online:

Dachdecker – Regenrinne & Abdichtung (Tag 52)

Gestern war ich ausnahmsweise mal nicht auf der Baustelle, deswegen bin ich mir jetzt nicht ganz sicher wann die Regenrinne und die Abdichtung der Bodenplatte erfolgt ist. 

Heute konnten wir jedenfalls eine neue Regenrinne an unserem Haus bewundern.

Die Rinneisen, das sind die runden Halterungen, haben einen schönen gleichmäßigen Abstand, der auch nicht zu weit auseinander ist. Je kleiner der Abstand, desto länger bleibt die Rinne gerade. Zinnblech, aus dem die meisten Regenrinnen gemacht sind, ist ein „weicher“ Werkstoff. Mit der Zeit und durch die Belastung von Wind, Schnee, usw.  verformen sich die Dinger. Hat man aber genügend Rinneisen zum Halten und somit auch zum Stabilisieren, hält sich die Verformung in Grenzen.

Ein bekannter Dachdecker hat mir gesagt, das der Abstand der Rinneisen nicht größer als 65cm sein sollte, er selber würde 60cm empfehlen. Und auch am Ende der Rinne, also rechts und links aussen, sollte ein Rinneisen nicht weiter als 20cm weg sein. Leider hatte ich heute keine Zeit zum nachmessen, aber das mache ich morgen.

Und die Bodenplatte wurde mit Bitumendichtungsbahnen, wenn ich das richtige sehe, abgedichtet. An einigen Stellen scheint man nicht ganz fertig geworden zu sein. Das Abdichten ist nach DIN 18195-4 Pflicht in Deutschland, über den Sinn wird oft diskutiert. Wir hatten sogar mal ein Angebot einer Baufirma, die das einfach weglassen wollten. Fakt ist und bleibt, keine Baufirma darf das einfach ausklammern. Bei Richter Haus ist das dabei, so wie es sich gehört.

Gestern und Heute war es ganz schön Stürmig und Nass draussen, aber unser Haus ist innen ziemlich trocken geblieben. 🙂

 

Bewerten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

http://www.projekt-traumhaus.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
http://www.projekt-traumhaus.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
http://www.projekt-traumhaus.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
http://www.projekt-traumhaus.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
http://www.projekt-traumhaus.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
http://www.projekt-traumhaus.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
http://www.projekt-traumhaus.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
mehr...