Willkommen!
In diesem Bautagebuch möchten wir unsere Erfahrungen, Erlebnisse und Eindrücke auf dem Weg zu unserem Traumhaus dokumentieren.

Über Tipps und / oder Austausch mit anderen Bauherren würden wir uns auch sehr freuen :)
Fakten
Wo: Berlin Rudow Grundstück: 754m² Wohnfläche: 122m² Haustyp: Satteldach 130 Baufirma: Richter Haus
Bauzeit

177 Tage
Beginn 15.08.2012
Übergabe 07.02.2013
Werbung
Kategorien
Archiv
Statistik
  • 607976Besucher gesamt:
  • 147Besucher heute:
  • 217Besucher gestern:
  • 7Besucher online:

Finanzen – monatliche Doppelbelastung

Die sogenannte „Doppelbelastung“ während der Bauphase war für uns im Vorfeld nur schwer „fassbar“ und abzuschätzen. Mittlerweile fallen die ersten Zinsen und einige Nebenkosten monatlich an. Nun wissen wir woran wir sind 😉

Von unserem Baudarlehen haben wir schon über die 100.000€ in Anspruch genommen, dafür zahlen wir jetzt jeden Monat ca. 200€ an Zinsen. Und mit jeder neuen Auszahlung (Rechnung Baufirma, etc.) erhöhen sich die Zinsen natürlich.

Um die Zinsen möglichst klein zu halten, haben wir vorher schon viele Rechnungen von unserem Eigenkapital bezahlt. Die meisten Banken bestehen eh darauf, das schon zum Anfang das Eigenkapital anteilsmäßig eingesetzt wird.

Zusätzlich zahlen wir jetzt auch noch einen monatlichen Abschlag für den Baustrom. 260€ will Vattenfall nun jeden Monat als Vorauszahlung haben. Hossa! Das scheint mir ziemlich „grosszügig“ kalkuliert zu sein, aber was soll’s, was wir nicht verbrauchen wird uns wieder gutgeschrieben.

Bewerten

2 Antworten auf Finanzen – monatliche Doppelbelastung

  • Alex sagt:

    Hi,

    Eon wollte bei uns 150 € Abschlagszahlung einziehen. Nach einem kurzen und wirklich netten Telefonat waren es nur noch 15€. Bis zur Verlegung des Hausanschlusses hatten wir auch nur 52 kW/h. Die Aufheizphase mit einer E-Patrone könnte teuer werden (>2000 kW/h).

    Grüße,
    Alex

    • lars sagt:

      Vattenfall oder besser gesagt die Dame am Telefon sah das etwas anders, hat irgendwas von „Drehstrom wäre ja dabei“ und „das ist schon der günstigste Tarif“ erzählt …

      Vielleicht ist die nette Dame bei uns auch nur in der Spalte verrutscht und wir haben jetzt den Hochhaus-Neubau-Baustrom-Tarif :mrgreen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

http://www.projekt-traumhaus.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
http://www.projekt-traumhaus.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
http://www.projekt-traumhaus.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
http://www.projekt-traumhaus.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
http://www.projekt-traumhaus.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
http://www.projekt-traumhaus.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
http://www.projekt-traumhaus.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
mehr...