Willkommen!
In diesem Bautagebuch möchten wir unsere Erfahrungen, Erlebnisse und Eindrücke auf dem Weg zu unserem Traumhaus dokumentieren.

Über Tipps und / oder Austausch mit anderen Bauherren würden wir uns auch sehr freuen :)
Fakten
Wo: Berlin Rudow Grundstück: 754m² Wohnfläche: 122m² Haustyp: Satteldach 130 Baufirma: Richter Haus
Bauzeit

177 Tage
Beginn 15.08.2012
Übergabe 07.02.2013
Werbung
Kategorien
Archiv
Statistik
  • 626637Besucher gesamt:
  • 129Besucher heute:
  • 137Besucher gestern:
  • 6Besucher online:

Richtiges Lüften während der Bauphase

Zum Ablaufplan haben wir eine schriftliche Einweisung zum richtigen Lüften während und nach der Bauphase 3 (Estrich & Putz) bekommen. 

Es wird empfohlen, alle Fenster und Türen für ca. 20 Minuten zu öffnen (Stosslüftung), mindestens zweimal täglich.

Eine Kipplüftung darf auf keinen Fall in der Bauphase gemacht werden!

Da wir gleich um die Ecke wohnen, ist das kein zeitliches Problem für uns. Wir könnten sogar mehrmals am Tag Stosslüften, aber im Winter kann es dabei zu Auskühlungen in den Bereichen von Türen und Fenstern kommen. Das könnte mögliche Schimmelbildung (Luftfeuchtigkeit kondensiert) und Frostschäden am Innenputz zur Folge haben.

Daher wird uns auch empfohlen einen Bausubstanztrockner einzusetzen. Den Begriff kannte ich so auch noch nicht. Damit ist ein Kondenstrockner bzw. Luftentfeuchter gemeint. Die Dinger bekommt man ab 6€ pro Tag gemietet. Die genaue Leistung muss ich mir noch mal ausrechnen lassen.

Während der Anheizphase vom Estrich sollte der  Bausubstanztrockner zum Einsatz kommen, empfohlen ist ein Zeitraum von 14 Tagen.

Aus dem Bauch heraus würde ich das Ding lieber noch ein paar Tage oder sogar Wochen länger laufen lassen, dann würde sich evtl. ein Kauf eines Bau-Luftentfeuchter rechnen.

Was meint Ihr, wer hat Erfahrungen mit der Laufzeit (Zeitraum) von Bau-Luftentfeuchter? Macht es Sinn dieses Gerät über einen längeren Zeitraum (> 4 Wochen) im Einsatz zu haben?

Bewerten

4 Antworten auf Richtiges Lüften während der Bauphase

  • Moreen sagt:

    Hallo, wir haben aus Angst vor zu viel Feuchtigkeit auch einen Trockner laufen. Den haben wir gekauft. Die Mietkosten waren uns einfach zu hoch. Wenn wir ihn nicht mehr brauchen, werden wir ihn einfach wieder verkaufen. So kommen wir hoffentlich günstiger. Nachdem nun die Heizphase fast vorüber ist, liegen wir nach 24 Stunden ohne geöffnete Fenster bei ca. 35° und ca. 52% Luftfeuchtigkeit. Zur Zeit lüften wir einmal am Tag. Am Anfang lag der Wert nach ca. 12 Stunden ohne geöffnete Fenster bei über 90%, da haben wir meist zweimal täglich gelüftet. Allein vom Anblick her wirkt es nun alles schon schön trocken. Wir sind gespannt, was die Messung im Estrich ergibt. Hoffentlich ist es in den tieferen Schichten auch schon gut trocken.

  • ellen sagt:

    Hey,

    Also von uns wisst ihr Ja eigentlich alles aus erster hand. Wuerden euch aber bei den mietkosten auch ein kauf empfehlen. Bei hornbach haben Sie verschiedene Modelle von Aroma und wir sind damit sehr zufrieden da man da auch einen schlauch anstecken kann und alles raus leiten kann ohne staendig den wassertank leeren zu muessen und er ist nicht so laut.

    Lgellen vielleicht koennen wir euch dann auch unseren geben, wenn unser Ärger ausgestanden ist

  • ellen sagt:

    Nicht Aroma sondern atika, sorry bloedes t9

  • lars sagt:

    Danke für eure Infos 🙂

    @Ellen, auf das Angebot kommen wir gerne zurück, wenn es zeitlich passt :mrgreen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

http://www.projekt-traumhaus.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
http://www.projekt-traumhaus.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
http://www.projekt-traumhaus.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
http://www.projekt-traumhaus.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
http://www.projekt-traumhaus.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
http://www.projekt-traumhaus.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
http://www.projekt-traumhaus.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
mehr...