Willkommen!
In diesem Bautagebuch möchten wir unsere Erfahrungen, Erlebnisse und Eindrücke auf dem Weg zu unserem Traumhaus dokumentieren.

Über Tipps und / oder Austausch mit anderen Bauherren würden wir uns auch sehr freuen :)
Fakten
Wo: Berlin Rudow Grundstück: 754m² Wohnfläche: 122m² Haustyp: Satteldach 130 Baufirma: Richter Haus
Bauzeit

177 Tage
Beginn 15.08.2012
Übergabe 07.02.2013
Werbung
Kategorien
Archiv
Statistik
  • 626535Besucher gesamt:
  • 27Besucher heute:
  • 137Besucher gestern:
  • 6Besucher online:

Medienanschlüsse, es geht voran

Die Medienanschlüsse bzw. die Gräben dafür ziehen sich etwas hin, aber das ist kein Problem. Denn wir liegen ja noch vor der Zeit.

Heute haben wir das letzte Abwasserrohr (vom HWR) angeschlossen und können das Thema abhaken. 

Wir haben zusätzlich zwei „Revisions-Öffnungen“ für die Abwasserrohre mit eingebaut. Damit man auch von aussen da mal wieder rankommt, nur für den Notfall. Die Öffnungen dafür verschwinden in der Hausumrandung (Kiesschicht / Spritzwasserschutz), so das diese optisch nicht stören.

Einen Test ob das Wasser in den Abwasserrohren auch schön fliesst, haben wir natürlich auch gemacht.

Für das Stromkabel vom Hauptanschluss (Strasse / Grundstück) bis zum HWR haben wir jetzt auch ein Leerrohr, inkl. Schnur zum Durchziehen, verlegt.

Üblicherweise macht man die Gräben erst kurz für Einbringung der Medien auf, aber bei uns ziehen sich die Termine über einen langen Zeitraum. Und einige Termine waren / sind auch sehr vage.

Deswegen haben wir das alles mit Leerrohren bis zur Strasse vorbereitet. So können wir die Gräben gleich wieder zumachen und kommen ohne „Brücken“ oder „Umwege“ ans Haus und Grundstück ran.

Die „Leerrohre“ (Anschlüsse vom HWR) für Strom, Telekom und unsere zusätzliche Reserve liegen ganz schön eng beieinander. Da muss wohl was beim „Betonieren“ der Frostschürze etwas verrutscht sein. Aber es geht gerade noch so, mit etwas „Kraft“ haben wir die Anschlußrohre raufbekommen. Allerdings ist noch nicht alles fertig. Es fehlt noch ein Stück vom Leerrohr für die Telekom, aber wir sind Optimistisch. 🙂

Für das Frischwasser hatten wir das ja schon letzte Woche gemacht. In der kommenden Woche wollen die BwB unser aus mit Frischwasser anschliessen. Mal sehen ob das auch klappt.

@Ellen & Gerald, vielen Dank für den frischen Kaffee!

Bewerten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

http://www.projekt-traumhaus.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
http://www.projekt-traumhaus.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
http://www.projekt-traumhaus.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
http://www.projekt-traumhaus.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
http://www.projekt-traumhaus.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
http://www.projekt-traumhaus.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
http://www.projekt-traumhaus.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
mehr...