Willkommen!
In diesem Bautagebuch möchten wir unsere Erfahrungen, Erlebnisse und Eindrücke auf dem Weg zu unserem Traumhaus dokumentieren.

Über Tipps und / oder Austausch mit anderen Bauherren würden wir uns auch sehr freuen :)
Fakten
Wo: Berlin Rudow Grundstück: 754m² Wohnfläche: 122m² Haustyp: Satteldach 130 Baufirma: Richter Haus
Bauzeit

177 Tage
Beginn 15.08.2012
Übergabe 07.02.2013
Werbung
Kategorien
Archiv
Statistik
  • 626535Besucher gesamt:
  • 27Besucher heute:
  • 137Besucher gestern:
  • 5Besucher online:

TÜV – Kleine Nacharbeiten (Tag 98)

Alle Kleinigkeiten die der TÜV-Gutachter beim 2. TÜV Termin gefunden hatte, sind heute (oder vielleicht auch schon gestern) abgearbeitet worden. 

An 2-3 Stellen lagen die Heizungsrohre zu eng beisammen und an einer Stelle hatte etwas Isolierung (Fussboden) gefehlt. Das passt nun alles.

Ausserdem wurde das Vollholz gegen ein Mehrschichtholz bei einer Unterkonstruktion ausgetauscht.

Ein paar Stellen in der Dampfsperre wurden auch ausgebessert.

Im Gäste WC wurden die Leitungen für Frisch- und Abwasser in der Wand mechanisch fixiert und der überflüssige Bauschaum entfernt.

Die restliche Aussen-Isolierung an einer Terrassentür  wurde heute auch im Zuge der Putzarbeiten angebracht.

Ein grosses DANKE SCHÖN für die prompte „Erledigung“!

Bewerten

2 Antworten auf TÜV – Kleine Nacharbeiten (Tag 98)

  • Michael sagt:

    Hallo,

    darf ich fragen warum so eine TÜV überprüfung notwendig ist?
    Wer bestimmt den Tüv?

    Macht man das freiwiliig oder ist so etwas vorgabe bei einem ausneubau?

    Sowas kostet sicherliche eine Menge Geld? (Möchte keinen Betrag wissen)

    Danke,
    Michael

    • lars sagt:

      Nein, das ist keine Vorgabe, aber auf jeden Fall sinnvoll!

      Denn auch Kleinigkeiten können später zu großen Schäden und hohen Kosten führen. Daher sollte immer ein unabhängiger Fachmann sich das ansehen.

      Selbst sehr gute Handwerker können mal was übersehen oder Fehler machen. Wenn man das rechtzeitig erkennt, ist das alles kein Problem und schnell aus der Welt geschaft.

      Bei Richter Haus ist das Inklusive im Zusammenhang mit einem Versicherungspaket (Gewährleistung- und Fertigstellungsgarantie, etc.). Mit dem TÜV sichert sich die Versicherung gegenüber der Baufirma ab.

      Unabhängig davon würde ich jedem einen unabhängigen Baubegleiter empfehlen. Wir haben für einen Baubegleiter ca. 2000€ eingeplant. Hier sollte man nicht am falschen Ende sparen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

http://www.projekt-traumhaus.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
http://www.projekt-traumhaus.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
http://www.projekt-traumhaus.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
http://www.projekt-traumhaus.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
http://www.projekt-traumhaus.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
http://www.projekt-traumhaus.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
http://www.projekt-traumhaus.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
mehr...