Willkommen!
In diesem Bautagebuch möchten wir unsere Erfahrungen, Erlebnisse und Eindrücke auf dem Weg zu unserem Traumhaus dokumentieren.

Über Tipps und / oder Austausch mit anderen Bauherren würden wir uns auch sehr freuen :)
Fakten
Wo: Berlin Rudow Grundstück: 754m² Wohnfläche: 122m² Haustyp: Satteldach 130 Baufirma: Richter Haus
Bauzeit

177 Tage
Beginn 15.08.2012
Übergabe 07.02.2013
Werbung
Kategorien
Archiv
Statistik
  • 614226Besucher gesamt:
  • 6Besucher heute:
  • 212Besucher gestern:
  • 6Besucher online:

Fliesenleger, jetzt wird es ernst

Heute hatte sich noch mal der Fliesenleger bei uns gemeldet und wir haben uns für die nächste Woche auf der Baustelle verabredet.

Im Vorfeld haben wir uns schon mal kurz abgestimmt.

Wir haben ja schon unsere Fliesen gefunden, in verschiedenen Fachmärkten. Ich konnte ein leises „Seufzen“ am anderen Ende der Leitung hören. Aber ich konnte ihn „beruhigen“, denn wir kümmern uns darum, dass die Fliesen auf die Baustelle kommen. Das können und wollen wir auch nicht den Fliesenleger zumuten. Wenn man die Fliesen dort kauft, wo der Fliesenleger „Zuhause“ ist, braucht man sich nicht um den Transport zu kümmern.

Das Gespräch war sehr nett und entspannt. Zum Vorort-Termin sollen wir nach Möglichkeit Musterfliesen mitbringen, damit er sich ein Bild davon machen und uns ggf. noch Tipps oder ähnlich geben kann.

Ausserdem muss er natürlich auch vorher wissen, welche Stärken bzw. Dicken die Fliesen haben. Entsprechend müssen die Eck- und Kantenleisten ausgewählt und besorgt werden.

Nun wird es „ernst“ für uns. Wie gesagt, wissen wir schon was wir wollen. Aber wenn man sich endgültig festlegen muss, dann ist das doch irgendwie komisch.

Hat man plötzlich Zweifeln? … „NEIN!“

Ist das wirklich die richtige Farbe und Form? … ja“

Gibt es vielleicht doch noch etwas, was besser passen könnte? … „könnte sein … wie hieß noch mal die Fliese … waren wir eigentlich da schon … ach gibt mir noch mal die Händlerliste“

Beim Durchsuchen der Fotos von unseren Fliesen-Favoriten, bin ich noch auf was Pompösen gestoßen, aber dazu später mehr.

Am Samstag werden wir noch mal uns unsere Fliesen-Favoriten im Laden anschauen und uns Muster geben lassen. Oder vielleicht was neues entdecken … wer weiß

Bewerten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

http://www.projekt-traumhaus.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
http://www.projekt-traumhaus.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
http://www.projekt-traumhaus.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
http://www.projekt-traumhaus.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
http://www.projekt-traumhaus.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
http://www.projekt-traumhaus.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
http://www.projekt-traumhaus.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
mehr...