Willkommen!
In diesem Bautagebuch möchten wir unsere Erfahrungen, Erlebnisse und Eindrücke auf dem Weg zu unserem Traumhaus dokumentieren.

Über Tipps und / oder Austausch mit anderen Bauherren würden wir uns auch sehr freuen :)
Fakten
Wo: Berlin Rudow Grundstück: 754m² Wohnfläche: 122m² Haustyp: Satteldach 130 Baufirma: Richter Haus
Bauzeit

177 Tage
Beginn 15.08.2012
Übergabe 07.02.2013
Werbung
Kategorien
Archiv
Statistik
  • 621426Besucher gesamt:
  • 174Besucher heute:
  • 234Besucher gestern:
  • 6Besucher online:

Rush Hour auf dem Baufeld

Heute morgen habe ich mal gleich mein Auto ganz vorne geparkt, denn viele LKW’s versperrten die weitere Fahrt aufs Baufeld.

Ein kleiner Vorgeschmack auf die nächsten Monate.

Auch wenn Ende der Woche unsere Haupterschliessungsstraße abgenommen und freigegeben wird, wird das nicht für „Entspannung“ sorgen. Es sind dann zwar zwei Strassen nebeneinander da, aber die beiden Strassen sind nicht miteinander verbunden.

Tja, wenn zwei sich „streiten“ kommt halt so ein Blödsinn dabei raus.

Eigentlich sollte man meinen, das wir genug bzw. schon viel zu viele Gesetze haben, aber für solchen planerischen Unsinn gibt es anscheinend viel Spielraum.

Dann versiegeln wir halt 50% mehr Boden als notwendig, auch egal. Stellen doppelt so viele Laternen auf und kümmern uns nicht um den unnötigen Stromverbrauch, auch egal. Betreiben zwei Pumpwerke für das Abwasser, auch egal.

Aber wehe dem, man will einen alten Randstein der nahe an einem Baum steht ersetzten. Dann kommen die „Grünen“ sofort angerannt und machen sich über eine mögliche Beschädigung eines kleinen Stückes der Wurzel sorgen und verhängen einen Baustopp ….

Bewerten

5 Antworten auf Rush Hour auf dem Baufeld

  • Ronny sagt:

    Guter Kommentar! Vielleicht solltest du genau diese Zeilen mal an das Bauamt Neukölln schicken?! Vielleicht sehen die dann den Wahnsinn, kaufen uns die Straßen für 1,- Euro ab und übernehmen die Zusammenlegung. Ist zwar ein Wunschtraum, aber vielleicht klappts ja….

  • Patrick sagt:

    Da ist ja richtig was los 😯

    Über die beiden Strassen hab ich mich persönlich auch schon gewundert… :roll:
    Die Frage ist ja, ob beide Strassen später in beide Richtungen befahren werden dürfen.
    Hab Deine Seite mal auf unserer verlinkt 😉

    Vielen Dank auch nochmal für Deine Zeit am vorletzten Sonntag. 😎
    Gruß Patrick & Tanja

    • lars sagt:

      Nichts zu danken.

      Das mit den zwei Haupterschließungsstrassen wird uns lange beschäftigen.
      Praktisch könnte alles ganz einfach sein, aber rechtlich dürfen wir nur „unsere“ benutzen.

      Wie „heißt“ denn eure Seite?

  • Patrick sagt:

    Hast E-Mail 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

http://www.projekt-traumhaus.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
http://www.projekt-traumhaus.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
http://www.projekt-traumhaus.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
http://www.projekt-traumhaus.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
http://www.projekt-traumhaus.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
http://www.projekt-traumhaus.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
http://www.projekt-traumhaus.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
mehr...