Willkommen!
In diesem Bautagebuch möchten wir unsere Erfahrungen, Erlebnisse und Eindrücke auf dem Weg zu unserem Traumhaus dokumentieren.

Über Tipps und / oder Austausch mit anderen Bauherren würden wir uns auch sehr freuen :)
Fakten
Wo: Berlin Rudow Grundstück: 754m² Wohnfläche: 122m² Haustyp: Satteldach 130 Baufirma: Richter Haus
Bauzeit

177 Tage
Beginn 15.08.2012
Übergabe 07.02.2013
Werbung
Kategorien
Archiv
Statistik
  • 621618Besucher gesamt:
  • 139Besucher heute:
  • 227Besucher gestern:
  • 7Besucher online:

KWL – 1. Wartungsarbeiten

Diese Woche habe ich das erste Mal eine richtige Wartung an der KWL von Vallox (Kontrollierte Wohnraumlüftung) gemacht.

Ja, in einem  modernen Haus mit viel Technik gehört auch das dazu. 🙂 

Die Werkeinstellung von unserer Vallox 90 SE sieht dafür einen Intervall von 4 Monaten vor.

In der Vallox 90 SE sind drei Filter verbaut, jeweils einen Grobfilter für die Zu- und Abluft und einen Feinfilter.

Vom Hersteller wird empfohlen die Filter mindestens zwei mal im Jahr zu reinigen.

Die Grobfilter  kann man Absaugen und in warmen Wasser mit Geschirrspühlmittel vorsichtig auszuwaschen. Der Feinfilter ist nicht waschbar, hier hilft wieder ein Staubsauger.

Der Feinfilter soll min. einmal im Jahr, am besten zum Herbstanfang (geringe Staub- und Pollenbelastung in der Luft) ausgetauscht werden. Die Grobfilter spätesten alle zwei Jahre.

Dafür gibt es ein Filterpaket mit allen drei Filtern. Mit ca. 70€ (inkl. Versand) ist man dabei. Die Filter kann man auch einzeln kaufen.

Es wird auch empfohlen den Wärmetauscher und auch die Ventilatoren auf Verunreinigungen zu überprüfen. Den Wärmetauscher kann wieder mit Spühlmittel und die Ventilatoren mit Druckluft gereinigt werden. Gut das noch mein alter Kompressor in der Garage von meinem Vater steht. 🙂

Unsere Anlage ist jetzt 5 Monate im Einsatz. Nach den ersten vier Wochen hatte ich schon mal nachgeschaut und kaum eine nennenswerte Verschmutzung feststellen können.

Jetzt sieht das schon ganz anders aus … iiihhhhhh

Die Grobfilter sind nach dem Absaugen und Waschen wieder sauber geworden. Der Feinfilter sieht nach dem Absaugen auch wieder ganz manierlich aus, wird aber auf jeden Fall in 2-3 Monaten ausgetauscht. Die neuen Filter sind bestellt.

Den Wartungszyklus habe ich nun auf alle drei Monate eingestellt. Lieber einmal mehr nach schauen, als eine verdreckte und verkeimte Anlage zu haben.

Unsere Erfahrung mit der Vallox 90 SE sind positiv und bis jetzt haben wir die Anschaffung / Einbau nicht bereut. Die Luft ist immer frisch und die Luftfeuchtigkeit immer im grünen Bereich 🙂

Das einzige was ich nicht so schön finde ist, dass das Gehäuse innen an einer kleinen Stelle schon rostet 🙁

Update 11.9.13:

Der Rost kam von einem kleinen Fremdkörper (wahrscheinlich ein Metallspan) der durch die Luftfeuchtigkeit zu rosten begann. Ein Servicetechniker konnte das Problemlos entfernen, am Gehäuse lag es also nicht.

KWL – 1. Wartungsarbeiten
1 5

6 Antworten auf KWL – 1. Wartungsarbeiten

  • Steffen sagt:

    Ja das mit dem Rost schreit ja glatt nach Reklamation. Kann doch nicht sein. Diese Geräte sollten wohl besser aus verzinktem Material hergestellt werden. Wir haben uns für eine Pluggit Avent entschieden und HvH hat uns einen unschlagbaren Preis dafür gemacht. Aber bis wir mit dieser Erfahrungen sammeln können dauert es ja noch ewig.

  • Christian sagt:

    Hallo Lars,

    unser Projekt Traumhaus startet erst in den kommenden Monaten. Uns wurde nun eine Vallox KWL 90 SE angeboten – bisher habe ich noch überhaupt keine eigenen Erfahrungswerte über kontrollierte Wohnraumbelüftung im allgemeinen und Vallox im speziellen.

    In einer ersten Internetrecherche habe ich gelesen, dass die Anlage Vallox KWL 90 SE im Vergleich zu Mitbewerbern mächtig Strom verbraucht. Kannst du das bestätigen?

    Warum hast du dich für eine Vallox Lüftungsanlage entschieden? Oder anders gefragt: Kamen auch andere Lüftungsanlagen in Frage?

    Ich muss sagen, dass ich bei einer mir unbekannten Firma und der Investitionssumme von rd. 7.000 EUR (inkl. Einbau etc) stark gehemmt bin, zu zuschlagen!

    Für eine Antwort wäre ich sehr dankbar!
    Christian

    • Lars sagt:

      Hi Christian,

      wir hatten uns zuerst die Vaillant recoVAIR 275/3 ausgesucht, aber durch ein kleines logistisches Problem ist es dann die Vallox 90 SE geworden.

      Die Firma Vallox kannten wir vorher auch nicht, wir haben uns da auf die Beratung unserer Fachfirma verlassen.

      Die Firma Vallox kommt aus Finnland und baut seit über 30 Jahren Lüftungsanlagen.

      Die Verbrauchs- und Leistungswerte sind bei beiden Geräten (Vaillant recoVAIR 275/3 vs Vallox 90 SE) fast gleich. Die Vallox hat noch serienmässig einen Sommer-Bybass dabei.

      Was die Vallox jetzt genau an Strom zieht, kann ich nicht sagen, da wir keinen Strommesser am Gerät angeschlossen haben. Könnte ich ja mal machen … wenn ich die Kiste mit unseren Strommesser finde …

      Von unseren gesamten Stromverbrauch deutet aber nichts darauf hin, das irgendein Verbraucher aus der Spur läuft.

      Jetzt die Frage, was die anderen so verbrauchen …

      Vergleichswerte habe ich keine, da es auch unsere erste KWL ist.

      Aber diese tut genau das, was wir erwarten. Bis auf den kleinen Rostansatz im inneren des Gehäuses, können wir nichts negatives sagen.

      Die Bedienung ist sehr einfach und ausserhalb des HWR hört man diese nicht. Wenn man direkt daneben steht, hört man ein rauschen, aber das ist nicht störend.

  • Christian sagt:

    Hallo Lars,

    vielen Dank für deine ausführliche Antwort. Genau zwischen den beiden Anlagen fällt auch bei uns die Entscheidung. Dein Hinweis hinsichtlich der Lautstärke ist mir schon wichtig, eine lärmende Anlage wäre für mich ein Graus!

    Wir haben in der kommenden Woche nochmals ein Termin mit unserem Installateur – die Entscheidung naht!

  • Markus sagt:

    Hallo,

    hast du die Lüftung auch über Loxone angesteuert?
    sg markus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

http://www.projekt-traumhaus.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
http://www.projekt-traumhaus.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
http://www.projekt-traumhaus.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
http://www.projekt-traumhaus.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
http://www.projekt-traumhaus.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
http://www.projekt-traumhaus.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
http://www.projekt-traumhaus.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
mehr...