Willkommen!
In diesem Bautagebuch möchten wir unsere Erfahrungen, Erlebnisse und Eindrücke auf dem Weg zu unserem Traumhaus dokumentieren.

Über Tipps und / oder Austausch mit anderen Bauherren würden wir uns auch sehr freuen :)
Fakten
Wo: Berlin Rudow Grundstück: 754m² Wohnfläche: 122m² Haustyp: Satteldach 130 Baufirma: Richter Haus
Bauzeit

177 Tage
Beginn 15.08.2012
Übergabe 07.02.2013
Werbung
Kategorien
Archiv
Statistik
  • 621966Besucher gesamt:
  • 36Besucher heute:
  • 223Besucher gestern:
  • 6Besucher online:

Entwässerungsstreifen (Bankett)

In den letzten Wochen waren wir weiter fleißig und haben u.a. den Entwässerungsstreifen (Bankett) an unserer vorderen Grundstücksseite „optimiert“. 

Vom Planer (Baufeld) ist von der Straße bis zum Grundstück ein 50cm breites Bankett für die Entwässerung vom Regenwasser (strassenseitig) vorgesehen.

Hier in der Gegend gibt es noch keine Abwasseranschlüsse für Regenwasser von den Stadtwerken, daher müssen wir uns anders „behelfen“.

Das Bankett ist relativ „lieblos“ von der Erschliessungsfirma angelegt worden. Ein bisschen Muttererde und das war es.

Wie wir das Bankett endgültig herrichten ist unsere Sache. Die Empfehlung vom Planer ist, das man dort Rasen säen sollte.

Na klar, macht ja auch kaum Arbeit und lässt sich super pflegen und mähen (*ironie*) .

Im Moment klappt das mit der Entwässerung der Strasse so Lala, weil das Regenwasser im Bankett nicht stehen bleibt, sondern auf der „glatten“ Oberfläche vom Boden (Erde) ans Ende der Strasse läuft. Denn dort ist der tiefste Punkt vom Gelände.

Und wenn es lange regnet verwandelt sich das Bankett in Matsch.

Deswegen haben wir dort den Boden gegen Kieselsteine (16-32) ausgetauscht. Die hatte ich noch über vom Einbau der Sickerbox.

Zwischen der Erde und Kieselsteine haben wir eine Unkrautfolie gelegt. Diese ist Wasserdurchlässig, verhindert aber das sich die Wurzeln vom Unkraut einen Weg in die Erde bahnen können und das sich die Kieselsteine nicht so stark in die Erde eindrücken können.

Im Prinzip haben wir da eine oberirdische Rignole angelegt. Ca. 250l Regenwasser können sich darin sammeln und wir haben keinen Matsch mehr vor dem Grundstück.

Ein bisschen habe ich bedenken, was möglichen Dreck und Streusplitt (im Winter) angeht. Einfach wegfegen wird da nicht funktionieren.

Schau’n wa mal. Wenn sich das bewährt, werden wir im nächsten Frühjahr uns noch mal schöne Kieselsteine gönnen (etwas kleinere 8-16, Form usw. ).

Entwässerungsstreifen (Bankett)
1 4

4 Antworten auf Entwässerungsstreifen (Bankett)

  • Patrick sagt:

    😆 Da werdet Ihr wohl fast die einzigen sein die das wirklich einhalten mit der Bankette. Hättest doch auch alles „zupflastern“ können, mal sehen wo das Wasser dann hin fliesst :mrgreen:
    Bin ja mal gespannt, wie oft da welche drüber fahren, oder sogar darauf parken…
    Wir sind uns noch nicht sicher, wie wir das später machen, aber ist eine gute Lösung.

    • Lars sagt:

      Jo, ich denke das vielen Bauherrn noch nicht bewusst ist, was bei starken Regen hier abgeht.

      Und einigen ist auch nicht bewusst, dass das Bankett zur Strasse gehört und nicht zum Grundstück.

      Mal sehen, wie viele ihren Zaun wieder versetzen müssen :mrgreen:

  • Stefan sagt:

    Müsst Ihr denn das Bankett pflegen? Wenn es doch zur Stasse gehört ist es doch eigentlich Sache der Stadt sich darum zu kümmern. Wenn das wirklich Deine Aufgabe ist dich darum zu kümmern wirst Du glaube ich mit dem Kies nicht viel Spaß haben 🙁

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

http://www.projekt-traumhaus.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
http://www.projekt-traumhaus.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
http://www.projekt-traumhaus.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
http://www.projekt-traumhaus.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
http://www.projekt-traumhaus.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
http://www.projekt-traumhaus.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
http://www.projekt-traumhaus.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
mehr...