Willkommen!

In diesem Bautagebuch möchten wir unsere Erfahrungen, Erlebnisse und Eindrücke auf dem Weg zu unserem Traumhaus dokumentieren.

Über Tipps und / oder Austausch mit anderen Bauherren würden wir uns auch sehr freuen :)

Fakten

Wo: Berlin Rudow Grundstück: 754m² Wohnfläche: 122m² Haustyp: Satteldach 130 Baufirma: Richter Haus

Bauzeit


177 Tage
Beginn 15.08.2012
Übergabe 07.02.2013

Werbung

Kategorien

Archiv

Statistik

  • 621426Besucher gesamt:
  • 174Besucher heute:
  • 234Besucher gestern:
  • 7Besucher online:

Planung

Die Bauzeitgarantie

Durch meinen Blog und dadurch das viel in unserer Nähe neu gebaut wird, bekomme ich einiges „kurioses“ beim Bau mit.

Da scheint es viele Missverständnisse und verstecke Klauseln im Vertragswerk zu geben.  Weiterlesen

Die Bauzeitgarantie
5 4.4

Worauf muss man bei der Bauleistungsbeschreibung achten?

Immer wieder erreichen uns Emails zum Thema Bauleistungsbeschreibung und Ausführungen, worauf man dabei achten sollte.  Weiterlesen

Worauf muss man bei der Bauleistungsbeschreibung achten?
1 5

Finanzen – upgrade Doppelbelastung

Mittlerweile sind wieder einige Rechnungen nach fertigen Bauabschnitten dazu gekommen und somit auch von uns bezahlt worden.  Weiterlesen

Bewerten

Finanzen – monatliche Doppelbelastung

Die sogenannte „Doppelbelastung“ während der Bauphase war für uns im Vorfeld nur schwer „fassbar“ und abzuschätzen. Mittlerweile fallen die ersten Zinsen und einige Nebenkosten monatlich an. Nun wissen wir woran wir sind 😉

Weiterlesen

Bewerten

Raumplanung in Real 3D

Auf dem Papier bzw. am Computer (Raumplanungsprogramm) sieht immer alles ganz nett und praktisch aus, aber ein richtiges Raumgefühl ist dort schwer zu vermitteln. Da die Basis von unserem Haus fast fertig und wir praktisch schon durch die Räume gehen können, haben wir heute mal ein paar Möbel mit Kreide eingezeichnet. Quasi, ein Holodeck für Arme.   Weiterlesen

Bewerten

Angebot der Berliner Wasserbetriebe

Gestern haben wir das Angebot von den Berliner Wasserbetrieben wegen unserem Frischwasseranschluss bekommen. Hier dürfen wir uns entscheiden zwischen einem Angebot mit und ohne Eigenleistung. Da die BWB das Monopol für die Anschlüsse haben, könnte man das auch eher als „Nimm das oder das oder lass es sein“ bezeichnen. Das würde aber ziemlich komisch auf dem Briefkopf aussehen 😉  Weiterlesen

Bewerten

HKV in der Ausführungsplanung

Gerade eben hatte ich ein sehr nettes Gespräch mit dem Planungsbüro. Meine „Aufregung“ war umsonst. Irgendwie hatte  ich da etwas falsch verstanden bzw. interpretiert. Der Auslöser war eine falsche Lage vom HKV (Heizungskreislauf Verteiler) im HWR. Wobei der Begriff „falsche Lage“ nicht technisch zu verstehen ist, sondern „nur“ für unsere geplante Nutzung vom HWR nicht optimal war. Weiterlesen

Bewerten

Blaues Schutzrohr BWB

Heute Früh auf dem Weg zur Arbeit habe ich das blaue Schutzrohr für den Frischwasseranschluss im Lager von den Berliner Wasserbetrieben abgeholt. Letzten Freitag hatte ich dort angerufen und es zur Abholung reservieren lassen. Die Reservierung war etwas verwirrend für mich, aber letztendlich völlig umproblematisch.  Weiterlesen

Bewerten

Letzte Vorbereitungen für den Baubeginn

Heute wurden wir von Richter Haus informiert, das nun die Gewerke für den Hausbau eingeplant werden. Prima, das Richter Haus hier so schnell reagiert. Wenn alles gut geht, kann schon sehr bald mit dem Hausbau begonnen werden.

Vorher müssen wir aber noch ein paar Dinge erledigen bzw. organisieren. Weiterlesen

Bewerten

Baugenehmigung erteilt

Hippie! Schneller als erwartet haben wir heute Post vom Bauamt bekommen. Unser Bauantrag wurde ohne Beanstandung genehmigt.

Weiterlesen

Bewerten

Pflichten als Grundstückseigentümer oder Bauherr

Gestern haben wir ein Schreiben vom Bezirksamt Neukölln, Abt. Bauen, Natur und Bürgerdienste Umwelt- und Naturschutzamt (was für ein Titel) bekommen. Dort wurden wir darauf hingewiesen, das die Bauflächen zum Teil von Gärtnereien betrieben wurden. Ein Verdacht auf Bodenbelastung konnte ausgeräumt werden. Trotzdem könnte es lokal zu vereinzelten Bodenverunreinigungen kommen. Für uns nichts neues, denn darüber hatten wir uns ja vorher informiert. Gut so, ansonsten hätten wir uns jetzt ganz schön erschreckt. In diesem Zusammenhang wurden wir „vorsorglich“ auf unsere  Pflichten als Grundstückseigentümer oder Bauherr hingewiesen.  Weiterlesen

Bewerten

KfW Kredit bewilligt

Jetzt haben wir es auch Schwarz auf Weiß. Die Unterlagen für das KfW-Darlehen sind heute von der Bank gekommen. Für einen KfW-Kredit benötigt man einen entsprechenden Energie-Nachweis vom Haus. Diesen bekommt man aber erst, wenn das Haus geplant wurde. Irgendwie ein Henne-Ei-Problem.

Weiterlesen

Bewerten

Wechsel hin, Wechsel her

Eigentlich hatten wir uns schon gefreut, das die Bodeneinschubtreppe durch einen Einbau eines Wechsels im Dach (Binder) eine optimale Lage gefunden hat. Von der Planung her kein Problem und auch das Mehrpreisangebot dafür war für uns OK. Nun mussten wir erfahren, dass sich der Preis dafür fast vervierfacht.

Weiterlesen

Bewerten

Eingangsbestätigung vom Bauamt

Heute kam per Post die Eingangsbestätigung von unserem Bauantrag vom Bauamt. Ziemlich cool finden wir, dass wir Online den Status von der Vorgangsbearbeitung jeder Zeit einsehen können. Da haben wir auch gleich mal nachgeschaut, im Moment sieht es danach aus, als ob alle erforderlichen Unterlagen da sind. Und für diesen Fall (dass alle Unterlagen vollständig sind) können wir in innerhalb eines Monats mit der Entscheidung rechnen.

Weiterlesen

Bewerten

Unterlagen für das Bauamt

Unterlagen fürs Bauamt

Heute haben wir die Unterlagen für das Bauamt vom Planer abgeholt, in 3-facher Ausfertigung. In der Berlin benötigt man das zwar nur in doppelter Ausfertigung, aber eins mehr kann ja nicht Schaden, da diese Unterlagen durch mehrere Abteilungen gehen werden. Ein weiteres Exemplar für uns haben wir natürlich auch bekommen und eins geht noch an die Baufirma, also fünf Stück insgesamt.  Weiterlesen

Bewerten