Willkommen!

In diesem Bautagebuch möchten wir unsere Erfahrungen, Erlebnisse und Eindrücke auf dem Weg zu unserem Traumhaus dokumentieren.

Über Tipps und / oder Austausch mit anderen Bauherren würden wir uns auch sehr freuen :)

Fakten

Wo: Berlin Rudow Grundstück: 754m² Wohnfläche: 122m² Haustyp: Satteldach 130 Baufirma: Richter Haus

Bauzeit


177 Tage
Beginn 15.08.2012
Übergabe 07.02.2013

Werbung

Kategorien

Archiv

Statistik

  • 608425Besucher gesamt:
  • 11Besucher heute:
  • 177Besucher gestern:
  • 6Besucher online:

Unser (Massiv)Haus

Unser Haus wird ein Klassiker 🙂

Wir bauen ein Massivhaus in Berlin mit Richter Haus.

(bilder folgen …)

Hier erst mal kurz die Fakten:

  • Massiv Stein auf Stein, Poroton mit zusätzlicher Dämmung (KfW 70)
  • Außenmaße 9,45×8,95m (135m² nach DIN / 122m² nach WoFlV)
  • Massive Innenwände EG und DG
  • Satteldach 45°
  • Kniestockerhöhung auf 1m
  • Fundamenterweiterung vorm Eingangsbereich außen
  • Haustür mit zusätzlichen halben Seitelteil aus Glas
  • Gastherme mit Solarunterstützung (auroCOMPACT Vaillant)
  • Kontrollierte Raumlüftung mit Wärmerückgewinnung (Vaillant recoVAIR 275/3 Update: Vallox 90 SE)
  • Fußbodenheizung im EG und DG
  • Elektrische Rollläden im EG
  • 90×90 Viertelrund-Duschtasse fast Bodentief (2-3cm),
  • Sprossenfenster
  • Farbiger Aussenputz mit Faschen
  • Spitzboden als Lagerplatz mit Giebelfenster
Unser (Massiv)Haus
3 4.67

30 Antworten auf Unser (Massiv)Haus

  • stefan sagt:

    Hallo,

    ich verfolge euren Block mit großem Interesse. Auch wir wollen bald in Berlin Bauen. Darf ich fragen was euer Haus + Grundstück kostet?

    Mfg,

    Stefan

  • Andreas Schündeln sagt:

    Hallo,

    wir werden zwar in einer ganz anderen Ecke in Deutschland bauen (NRW), aber ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mir per Mail euren Kaufpreis für das Haus mitteilt.

    Danke im Voraus

    Gruß

    Andreas

  • Nadia sagt:

    Hallo,
    wir planen wahrscheinlich auch mit richter haus, was hat denn euer Haus gekostet?
    Danke für die Infos

    Viele Grüße
    Nadia

  • Michi sagt:

    Hallo

    Kann ich auch eine Mail mit dem Preis bekommen?

    Danke und Grüße
    Michi

  • Chris sagt:

    Hallo,
    Vielen Dank für den super Blog. Wir gehen im Moment auch von einem Bauträger zum nächsten. HvH ist auch in der engeren Auswahl. Mich würde auch der Preis und die Bauleistungsbeschreibung von eurem Haus sehr interessieren.

    Vielen Dank und einen schönen Abend.

    Gruß Chris

  • lars sagt:

    nichts zu danken 🙂 Infos sind unterwegs

  • Binisback sagt:

    Hallo,

    sehr interessante Seite für Häuslebauer. Wir planen ungefähr die gleiche Größe und uns würde daher auch der Preis und die Bauleistungsbeschreibung von eurem Haus sehr interessieren.

    Gruß

    Michael

  • Binisback sagt:

    Hallo Lars,

    da bin ich gerade schon drauf und lese mir schon eine Baubeschreibung durch. So Ausführlich habe ich bisher noch keine gefunden und macht zumindest schon mal einen guten Eindruck.

    Bist du mit Richter- Haus zufrieden gewesen und seit ihr vom ursprünglichen Preis stark abgewichen?

    • lars sagt:

      Jein, wir hatten vorher schon eine etwas andere Vorstellung vom Grundriss und der Ausstattung.

      Den Klassiker haben wir als Basis für die Verhandlungen genommen und das entsprechend unseren Wünschen angepasst. War alles kein Problem gewesen.

      Der Preis kam so in etwa hin, allerdings wurden die Preise gerade von Richter Haus etwas erhöht. Was jetzt so unser Haus kosten würde, kann ich nicht sagen.

  • Binisback sagt:

    Danke für die Info:

    letzte Frage: Das heißt inkl. der Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung?

    Die würden wir auch gerne machen, aber kostet ja vermutlich auch mind. ca. 8.000€

    • lars sagt:

      Ja, inkl. KWL.

      Allerdings haben wir dafür auf ein paar Dinge (Kamin, Alu-Haustür, Premium-Fenster, usw. ) verzichtet, die Standardmässig bei Richter Haus dabei sind und für uns nicht so „wichtig“ waren.

  • Lena sagt:

    Hallo 🙂

    wir möchten auch Bauen, und zufällig auch in Berlin – Rudow. Wir haben jetzt ein Angebot von Roth – Massivhaus bekommen, sind aber noch auf der Suche nach Alternativangeboten (einfach um einen Eindruck zu bekommen). Könntet ihr uns vielleicht so ein paar Eckdaten zum Haus verraten (Größe, Preis, Baudauer…)?

    Vielen herzlichen Dank, Lena

  • René sagt:

    Hallo Lars,

    ich schließe mich den anderen Schreibern an und sag erstmal Super Blog.

    Wir wollen auch bauen, hatten uns aber auf ein fertig Haus festgelegt, wegen der kurzen Bauzeit. Jetzt wissen wir, dass es bei allen (7Angebote) eine Vorlaufzeit von bis zu 15 Monaten gibt. Auch sind die Preise (bis auf Danwood 🙂 ) sehr hoch. Ein Angebot hatten wir auch von Roth-Massivhaus geholt und waren erstmal erschrocken vom Preis, aber jetzt ist es mit das günstigste.
    Uns würde auch interessieren, was ihr für euer Haus letztendlich zahlt und wie lange die Bauzeit vom unterschreiben des Vertrags bis jetzt gedauert hat.
    Du machst ja auch den Eindruck, dass ihr mit Richterbau sehr zufrieden seid, oder?

    Vielen Dank

    Gruß René

    • lars sagt:

      Mit Richter Haus sind wir im Moment sehr zufrieden.

      Wenn alles wie geplant weiter läuft, werden wir knapp 6 Monate Bauzeit haben. Allerdings ist da auch Weihnachten und eine zusätzliche 14 tägige Trocknungszeit für den Estrich mit drin.

      Die Planung mit dem Planungsbüro inkl. Unterlagen für den Bauantrag hat 4 Wochen gedauert.

      Der Bauantrag / Genehmigung hat knapp 4 Wochen gebraucht.

      Danach hat Richter Haus 2-3 Wochen für die Vorbereitungen (Gewerke eintakten usw.) benötigt.

      Die größten Probleme gab es bei uns beim Grundstückkauf und Grundbuch. Da waren es 3 Monate mehr als gedacht.

      Vom Beginn der Bauträgersuche bis zur Hausübergabe werden es 14 Monate werden.

  • Aileen sagt:

    Hallo

    Super Seite und sehr informativ. Auch wir wollen Bauen in Panketal und interessieren uns für den Preis!

  • Christian sagt:

    Hallo Lars!
    Ich kann auch nur sagen: Super Bautagebuch! Wir haben schon einige wichtige Informationen zum Thema Hausbau gewinnen können. Unter anderem sind wir auch mit Richter Haus in Kontakt getreten und haben demnächst unser erstes Gespräch.
    Würdest Du uns vielleicht verraten, was Euch für die massiven Wände im DG, die Fußbodenheizung, die elektrischen Rollläden und die KWL mit Wärmerückgewinnung (ich nehme an ZENTRAL?!) an Zusatzkosten entstanden sind?
    Dann haben wir schon mal eine „Grundlage“ für unser Gespräch…

    Gerne auch per Email!

    Vielen Dank, Christian

  • Sascha sagt:

    Hallo Lars,

    ich habe nun euer Tagebuch fast zweimal gelesen und habe nun einen tollen und ausführlichen Einblick, was so ein Hausbau alles mit sich bringt und auf was man alles achten muss.
    Was mich jetzt auch mal interessieren würde ist, was das Haus, so wie ihr es jetzt fertig gebaut hat gekostet hat. Also ohne Baunebenkosten, sondern nur das Haus mit euren Planungen und Anpassungen.
    Würde mich sehr freuen, wenn du mir diese Info zukommen lassen würdest.
    Sehr gerne per mail, da mich Richter Haus auch sehr anspricht.

    Bin gespannt was sich so noch alles bei euch tut.

    Bis dahin und viele Grüsse aus Wedding
    Sascha

  • Linda sagt:

    Hi Lars, warum habt ihr euch bei der KWL noch mal umentschieden?

  • Linda sagt:

    Noch eine Frage: Wann habt ihr den Bauantrag gestellt / Wann war er genehmigt / Wann habt ihr dann Baubeginn gehabt? / Habt ihr über den Winter gebaut? Also Rohbau noch davor und dann Innenausbau IM Winter? Wie hoch waren da die Kosten für Trocknung/Heizen etc?

    Wir würden gerne noch dieses Jahr beginnen, aber Herr Richter sagte das könnte eng werden, da wir das Grundstück noch teilen & kaufen müssen, …
    Würde gerne mal als Vergleich wissen wie das Timing bei euch war. Ich glaube ich müsste nur alles noch mal lesen und wüsste es, aber vielleicht bist du ja so lieb und fasst es noch mal zusammen? 🙂

    • Lars sagt:

      Aus Erfahrung kann ich sagen, das ein Grundstückskauf und Teilung unerwartete Momente mit sich bringen kann. Da hängt eine Menge dran (Div. Ämter, Vermesser, Notar, Grundbuchamt, evtl. Altlasten usw.), das ist alles andere als ein einfacher Vorgang. Das kann dann länger dauern als man glauben mag.

      Die Zeit kannste nutzen um alles hier in Ruhe nachzulesen :mrgreen:

  • Linda sagt:

    Ich beschleunige das gerade. Vermesser ist informiert und schickt uns die Unterlagen 🙂
    Aber dein Blog ist trotzdem gold wert, habe ja gestern einiges gelesen wie du gesehen hast und viel gefragt 🙂 Danke dafür!

  • Ralf sagt:

    Nur noch mal eine Frage – ich konnte nicht erkennen mit welchem Porotonstein Ihr jetzt genau gebaut habt . T8 P oder MW

  • NIKOLAI sagt:

    Hallo,
    Wir wollen auch bald in Berlin-Pankow bauen. Ueber deine Seite bin ich auf die Fa. Richter Haus gestossen, wofuer ich sehr dankbar bin. Ausserdem gibt es hier eine unglaubliche Menge an Infos, sehr gut und ausfuehrlich geschrieben.
    Was ich aber eigentlich fragen wollte, was euer Haus gekostet hat, abzgl. Grundstueckskosten – wir wuerden naehmlich auch in der Groesse bauen wollen.
    Vielen Dank im Voraus!
    Nikolai

    • Lars sagt:

      Hi Nikolai,

      unser Hauspreis wird alleine nicht viel helfen, weil

      1. Hat Richter Haus in der Zwischenzeit die Preise erhöht (wie viele Baufirmen)

      2. Viele Sachen haben individuell gemacht (andere Steine, ohne Kamin, usw.)

      Deswegen will ich deine Frage anders beantworten.

      Die Grundpreise von Richter Haus (siehe Webseite) sind unser Erfahrung nach, sehr realistisch. Bei uns ist später kaum noch was dazu gekommen.

      Anzahl und Größe der Fenster, Gründungsarbeiten und evtl. die Zwischendeckenstärke bei EFH & Stadtvillen sind die Dinge die zusätzlich ins Spiel kommen können.

      Bei uns sind ca. 2500€ für ein zusätzliches Dachfenster und Gründungsarbeiten dazu gekommen. Und die Fliesen im HWR (Eigenleistung). Ansonsten haben wir mit dem was wir bei Richter Haus unterschrieben und letztendlich bezahlt haben, eine Punktlandung gemacht (Ohne Bemusterung und spezielle Sonderwünsche von uns).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

http://www.projekt-traumhaus.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
http://www.projekt-traumhaus.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
http://www.projekt-traumhaus.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
http://www.projekt-traumhaus.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
http://www.projekt-traumhaus.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
http://www.projekt-traumhaus.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
http://www.projekt-traumhaus.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
mehr...